Mittlerer Wegerich

Plantago media L.

Der Blütenstand des Mittleren Wegerichs gehört zum Pinselblumentyp. Die Blüten werden meist von Insekten bestäubt. Die anderen einheimischen Arten des Wegerichs sind Windblütig und werden meist vom Wind bestäubt.

Drüsenlose Kugeldistel

Echinops exaltatus

Rote Winterbeere ‘Red Sprite’

Ilex verticillata ‘Red Sprite’

Feuerdorn

Pyracantha coccinea ‚Orange Glow‘


Pyracantha coccinea

Sorte mit roten Früchten

Iris foetidissima

Übelriechende Schwertlilie

Offene Kapselfrucht mit Samen

Offene Kapselfrucht mit Samen

Blüte

Westliche Knopfbusch

Nur dieser Strauch, aus der Familie der Rötegwächse, wird als Gehölz in Deutschland im Freiland angepflanzt. Ähnliche Arten mit diesen kugeligen weißen Blütenständen gibt es bei den Rötegewächsen in subtropischen und tropischen Gegenden. Sie gehören zum Tribus Naucleeae in der Familie der Rubiaceae. Bei diesen sind die Blütenstände durchweg kugelig. Aus Wikipedia folgende Art und Gattung als Beispiel.

Nauclea latifolia

Mitragyne

Cephalanthus occidentalis

Blüten noch nicht geöffnet.
Griffel ragen aus den Blüten.
Verschiedene Stadien der Blüten
Fruchtansatz bei Cephalanthus occidentalis