Punica granatum

Es gibt auch eine kleinbleibende Varietät. Diese Zwergform ist eine Varietät mit dem Namen: Punica granatum var. nana.

Granatapfel

Zweig mit Dornen. Die einfachen Bätter sind ganzrandig und stehen gegenständig, kreuzgegenständig oder wirtelig. Die Pflanzen können ihre Blätter abwerfen oder sind auch immergrün.
Rechts eine geschlossene Blüte mit deutlichem rotem Kelch. Die Kelchblätter sind verwachsen.
Die Kronblätter sind gerüscht.
Die Fruchtfarbe ist gelb bis rot.
Die noch unreifen Samen sind hier noch mit einem weißen Arillus versehen.

Rotblühende Silbereiche

Grevillea banksii

Gefleckte Frühe Blutblume

Ein typischer Pinselblumentyp. Der englische Trivialname paintbrush lily bezieht sich schon auf die Blütenstandsform. Es gibt auch eine weißblühende Form von dieser Art.

Scadoxus puniceus

Roter Puderquastenstrauch

Calliandra haematocephala Hassk.

Brasilianischer Puderquastenstrauch

Calliandra tweedii Benth.